EH - Online

Fremdkörper in Wunden


Alle Fremdkörper werden nur vom Arzt entfernt! Ein Entfernen eines Fremdkörpers birgt zusätzliche Gefahren wie z.B.:
  • Drohende Blutung beim Herausziehen des Fremdkörpers
  • Abbrechen und Verbleiben eines Restes des Fremdkörpers in der Wunde
  • Zusätzliche Verletzung innerer Organe

Länger aus der Wunde herausragende Fremdkörper sind so zu umpolstern, daß keine zusätzlichen Verletzungen entstehen können.

Bedrohliche

Benutzerhinweis Inhaltsverzeichnis Stichwortliste

© Deutsches Rotes Kreuz e. V., Generalsekretariat
erarbeitet durch Jugendrotkreuz Pfrondorf, KV Tübingen